Karnevalslieder

Et Fussisch Julche (Marita Köllner)

Et Fussisch Julche (Marita Köllner) Noch nie eine waschechte Köllnerin gesehen? Nicht nur auf den Karnevalsbühnen Kölns und Umgebung, sondern das ganze Jahr über bei vielen Events hat man die Gelegenheit dazu. Selbst auf Mallorca ist sie anzutreffen: Marita Köllner, et fussich Julche, ein Mädchen aus dem urkölschsten Veedel, dem Severinsviertel (Vringsveedel). Mit unzähligen Liedern hat sie viel zum Kölner Karneval beigetragen. Wenn man Glück hat, trifft man Marita Köllner in den Straßen oder Gassen Kölns.

Sie heißt nicht nur Köllner, sondern sie ist Kölnerin „met Hätz un Seel“; sie schöpft aus dem Kölner Milieu, hat das Ohr am Puls der Zeit und setzt musikalisch um, was den Kölner bewegt.

Mit unzähligen Liedern hat sie zum Kölner Liedgut vieles beigesteuert.


Wo sie auftritt, brennt die Hütte. Die Menschen singen ihre Lieder, die zu Ohrwürmern geworden sind, haken sich unter, schunkeln und tanzen auf den Tischen. Und dat fussich Julche, Marita Köllner, heizt die Menge ein; man hat das Gefühl, ein Vulkan sei ausgebrochen. Es lohnt sich, mit Marita Köllner nicht nur zu Karneval zu feiern, sondern auch im Sommer ihre Auftritte zu genießen, zum Beispiel beim Open-air am Otto-Maigler-See in Hürth.

Marita Köllner gehört seit nunmehr 20 Jahren zu den ganz Großen des Kölner Karnevals. Ihre Lieder wie „Es war in Altenahr“, „Mer sind kölsche Mädcher…“ oder „Medden op dr Schnüss…“ und viele andere sind inzwischen Allgemeingut. Profunde Kenntnisse Kölner Verhältnisse, besonders ihr Wissen um den Kölner Karneval, haben dazu geführt, dass sie bei vielen Gelegenheiten das Fernsehpublikum sachkundig und witzig durch Sendungen über den Karneval führt. Als Moderatorin des Karnevalstreibens in den WDR-Arkaden wurde sie landesweit bekannt.

 


Aktuelle Lieder:

 

Die aktuelle Single der Session 2015/ 2016 von Marita Köllner heißt "Böse Mädchen". Darin geht es um die bösen Mädchen, die immer nach Mallorca fahren. Doch wenn sie nach Hause kommen, ist alles wieder gut. Ein klassisches fussich-Julche-Lied. Das Lied ist übrigens auch auf der aktuellen Karneval der Stars 45 zu finden.

 

 

 

 

Zusammen mit den Shanty Chor der StattGarde Colonia Ahoj veröffentlichte Marita Köllner auf der Karneval der Stars 44 das Lied "Do hänge mir dran".

 

 


Interessante Links


Et-fussisch-julche.de
Die offizielle Seite von Marita Köllner bietet jede Menge Informationen zur Karnevalsprinzessin.