Karnevalslieder

De Nüggele

Die Band "De Nüggle" hat eine ungewöhnliche Entstehungsgeschichte. Es sind weder Freunde, die schon seit Schulzeiten gemeinsam Musik machen, noch wurden sie durch eine Musiksendung gecastet. Vielmehr fanden sie sich über ein Inserat in einer Kölner Anzeigenzeitung. Sie wollten "gemeinsam mit jecke Tön den Karneval erorbern". Das war 1998 und nun besteht "De Nüggele" schon 15 Jahre.

 

Zur Band gehören aktuell:

 

  • Gerd Roth – Schlagzeug und Spökes (einzig übrig gebliebenes Gründungsmitglied)
  • Peter Kalz – Gitarre und Chorgesang
  • Sascha Hardt – Gesang und Conference
  • Oswald Weiss – Tasten und Chorgesang

 

 

De Nüggele - de Stones von Kölle

 

De Nüggele, das steht für Power und Spaß. Live sind die vier unschlagbar. Sie spielen nicht nur eine Lieder, sondern viele bekannte Party- und Unterhaltungslieder, sehr häufig auf kölsch. Alle Mitglieder sind musikalische Profis und sind vor allem live ein Genuss.

 

Der Name "de Nüggele" entstand aus der Tatsache, dass zwei Gruppenmitglieder gerade Vater geworden waren. So lag es nicht fern, einen Schuller ("Nüggele") für einen Bandnamen nutzbar zu machen. Schnell war die Idee geboren, die neu gegründete Band daher "DE NUEGGELE - jecke Tön us Kölle" zu nennen. Erste Auftritte folgten rasch, nämlich bereits im Karneval im Januar 1999.

 

Neben eigenen Stücken singen die vier von de Nüggele viele beliebte und bekannte Hits von anderen Mundartgruppen. Andererseits "verkölschen" sie nationale und internationale Evergreens à la "Oldies op Kölsch".

 



 

Interessante Links

 

Homepage der Band De Nüggele

Jede Menge Informationen rund um die Band De Nüggele.

 

De Nüggele auf Facebook