Karnevalslieder

Kasalla

Zu den aktuellen CDs von Kasalla

 

Die Newcomer der Saison 2011/2012 sind mittlerweile zum Stammpersonal der kölschen Musik geworden - sei es während der Karnevalssession oder auch dazwischen! Mit ihrem Lied „Pirate“ konnten sie das Publikum nicht nur bei „Loss mer singe“ begeistern, bei welchem sie den ersten Platz belegten. Auf das erste Album „Kasalla“ folgte im gleichen Jahr im November 2012 das zweite Album „Immer en Bewäjung". Auch in der Session 2014/2015 konnten die Jungs den ersten Platz bei der Loss mer singe-Kneipentour mit "Alle Jläser huh" belegen.

 

Kasalla – das sind Bastian Campmann, Flo Peil, Sebi Wagner, Ena Schwiers und Nils Plum. Flo Peil, der Gitarrist der Band, ist schon lange als Songwriter in der Karnevalsszene unterwegs. Als ihm Bömmel von den Bläck Fööss riet, die Lieder selbst zu singen, setzte er sich mit Bastian Campmann, dem Sohn des 2007 verstorbenen Gitarristen von De Räuber Nobby Campmann, zusammen und gemeinsam mit den anderen Mitstreitern bilden sie seitdem Kasalla.


Für den Nichtrheinländer sei gesagt: „Et jitt Kasalla“ heißt so viel wie „Es gibt Ärger“. Doch für Ärger sorgen Kasalla weniger. Vielmehr bereiten ihre Lieder viel Spaß. Musikalisch sind die rockig-modern, die Texte alle auf kölsch. Aber auch live kann man die Band wirklich empfehlen. Sie verbreiten gute Laune. Man kann wirklich froh sein, dass es in der Karnevalsszene immer wieder Nachfolger der alten Garde auftauchen, denen man es wünscht, dass sie auch nach Jahrzehnten noch dabei sind.

 

 

Kasalla

Fotograph: Alex Mirsch

2016: 5 Jahre Kasalla!

Alle Großen der kölschen Musik haben einmal klein angefangen: Kasalla feiern 2016 ihr 5. Bühnenjubiläum - und wir von Karnevalslieder.de sind überzeugt, dass wir noch viele Jahre von den sympathischen Musikern hören werden. Während Brings 2016 also ihr 25-jähriges Jubiläum haben und dies gebührend im Rhein-Energie-Stadion feiern, machen Kasalla ebenso ein großes Event daraus und rocken am 10.09.2016 die Lanxess-Arena!


Interessante Links


Kasalla Internetpräsenz
Die offizielle Seite von Kasalla bietet jede Menge Informationen zur Band.

 

Kasalla auf Facebook